Für Kinder

Kieferorthopädie im Kindesalter heißt zunächst Vorsorge zur Vermeidung von Fehlstellungen

Hierzu ist eine ganzheitliche Betrachtung (Sprachmuster, Haltung, Atmung, Gewohnheiten [habits]) nötig. Sodann ggf. Therapie über herausnehmbare Zahnspangen oder festsitzende KFO (Multiband) und letztlich Stabilisierung, Sicherung und Schutz des Erreichten über ggf. Retainer und auch Sportschutz.